BBBank Stiftung fördert 250 Klassen

Klasse2000 hat einen großen neuen Förderer: in diesem Schuljahr ermöglicht die BBBank Stiftung 250 Klassen mit rund 5.000 Kindern die vierjährige Teilnahme an unserem Programm.

Von der Unterstützung der BBBank Stiftung profitieren 97 Schulen aus 23 Städten: 14 Landeshauptstädte sowie ausgewählte Städte in Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Hessen.

Gabriele Kellermann, Vorstandmitglied der BBBank Stiftung, erläuterte bei einer Auftaktveranstaltung in Karlsruhe die Gründe für dieses Engagement: "Mit dem Programm Klasse2000 lernen die Kinder, wie sie sich gesund ernähren und Konflikte gewaltfrei lösen können. Aus vielen Gesprächen mit Lehrerinnen und Lehrern wissen wir, dass hierüber zuhause leider oft nicht ausreichend gesprochen wird. Deswegen ist das Programm sehr wertvoll, und wir unterstützen es gern." 

Für die Lions Clubs, die der bundesweit größte Partner von Klasse2000 sind, betonte Distrikt-Governor Cécile Heger: "Was als kleine Initiative begann, wird heute in ganz Deutschland von einer breiten Basis getragen und ausgebaut. Wichtig ist, dass viele Akteure sich für die gesunde Entwicklung von Kindern einsetzen und Schulen die Teilnahme an Klasse2000 ermöglichen".