Die Klasse2000-Gesundheitsförderer

Die Gesundheitsförderinnen und -förderer sind das Besondere an Klasse2000. Sie begleiten die Klassen durch das Programm und gestalten pro Schuljahr 2-3 spezielle KLARO-Stunden. Die Kinder sind begeistert von den Besuchen, die Lehrerinnen und Lehrer schätzen die partnerschaftliche Zusammenarbeit. 

 

 

In der 1. Klasse kommen die GesundheitsförderInnen zwei mal, ab der 2. Klasse drei mal pro Jahr in den Unterricht. Sie führen neue Themen ein und bringen dafür spannende Materialien mit, z. B. Atemtrainer, Stethoskope und Pausenbrot-Drehscheibe. Für die Kinder sind diese Besuchen besondere Höhepunkte und tragen dazu bei, dass sie das Thema Gesundheit positiv erleben. Davon können die Lehrkräfte profitieren, wenn sie anschließend die Klasse2000-Themen mit den Kindern vertiefen.

Die regelmäßigen Lehrerbefragungen von Klasse2000 belegen, dass die Lehrkräfte den Einsatz der Gesundheitsförderer besonders positiv bewerten. Bundesweit sind über 1.300 Gesundheitsförderer für Klasse2000 aktiv. Sie kommen aus den Bereichen Gesundheit oder Pädagogik, haben Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und werden von Klasse2000 regelmäßig fortgebildet.

 

Programminhalte von Klasse 1-4